15.06.01 10:38 Uhr
 3.649
 

Frau sah sich Zuhause ein Video an - 6 Jahre Knast

Wie nun eine Menschenrechtsorganisation angab, muss eine Frau aus Tibet 6 Jahre ins Gefängnis, weil sie vor einem Monat eine Video über den Dalai Lama ansah.

Außerdem teilte das tibetische Zentrum für Demokratie und Menschenrechte mit, dass außer der 37 Jahre alten Frau noch vier weitere Menschen zu Geldstrafen bis zu 10.500 Schilling angeklagt wurden.

In Tibet herrscht seit 1995 ein Verbot, das besagt, dass niemand die Bilder oder ähnliches des exilierten Dalai Lama zeigen oder verbreiten darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Video, Gefängnis, Zuhause
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?