15.06.01 08:35 Uhr
 55
 

"Dr. Dolittle" - Tiere verursachen bei Eddie Murphy eine Höllenangst

Das hätte man wohl nicht vermutet. Im Film 'Dr. Dolittle' ist Eddie Murphy ganz der Tierfreund. In Wahrheit aber hat er eine derart große Angst vor Tieren, dass ihm einige Szenen regelrecht Panik verursachten.

Wer kann es ihm da verdenken, dass man bei einem Dreh mit einem Alligator nur noch die Arbeit verweigert. Deshalb wurden einige Szenen mit Hilfe von Tennisbällen und Blue Screens abgedreht.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tier, Hölle
Quelle: news.cinema.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorge um britischen Musiker: Sänger Chris Rea bricht bei Konzert zusammen
Jeffrey Dean Morgan könnte Batman in neuem "Flash"-Film spielen
TV-Koch Roland Trettl ließ sich sterilisieren - Nun spricht er über die Gründe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?