15.06.01 08:35 Uhr
 55
 

"Dr. Dolittle" - Tiere verursachen bei Eddie Murphy eine Höllenangst

Das hätte man wohl nicht vermutet. Im Film 'Dr. Dolittle' ist Eddie Murphy ganz der Tierfreund. In Wahrheit aber hat er eine derart große Angst vor Tieren, dass ihm einige Szenen regelrecht Panik verursachten.

Wer kann es ihm da verdenken, dass man bei einem Dreh mit einem Alligator nur noch die Arbeit verweigert. Deshalb wurden einige Szenen mit Hilfe von Tennisbällen und Blue Screens abgedreht.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tier, Hölle
Quelle: news.cinema.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?