15.06.01 00:38 Uhr
 52
 

Kommt die Europasteuer? Bundesfinanzminister ist dafür

Bundesfinanzminister Hans Eichel erklärte der Financal Times Deutschland, er befürworte die Einführung einer 'Eurosteuer'. Die EU solle künftig über eigene Einkünfte verfügen.

Der Minister nannte zwei Bedingungen: Erstens dürfe sich die Gesamtbelastung der Bürger durch die neue Steuer nicht erhöhen. Zweitens müsse die Einführung einer solchen Steuer Sache des Europaparlamentes sein.

Die für einen solchen Beschluß notwendige 'Aufwertung' dieses Parlamentes ist laut Eichel sobald nicht zu erwarten und könne erst im Zuge einer neuen Kompetenzverteilung in Europa vollzogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?