15.06.01 01:04 Uhr
 11
 

Biogasanlage soll gebaut werden, Anwohner fürchten den Gestank

In Hölskofen soll demnächst eine Biogasanlage gebaut werden. Wirtschaftlich gesehen, ein Vorteil für das kleine Dorf.

Diese ökologische Art der Energiegewinnung, soll ein Vorzeige Objekt werden. Denn am Dorfrand, wo die Anlage gebaut werden soll, befinden sich die Felder auf denen der Mais angebaut wird, den die Betreiber für die Anlage brauchen.

Was die Anwohner auf die Barrikaden bringt ist jedoch die Angst vor den Gestank des Silomaises und vor dem Ungeziefer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anwohner
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?