14.06.01 20:56 Uhr
 51
 

Kalter Krieg zu Ende - U.S.Army mit Re-Design und neuer Doktrin

Mit einem Re-Design und der Einführung einer neuen Doktrin hat nun auch die U.S.Army den kalten Krieg endgültig überwunden: Als Zeichen der Verinnerlichung der neuen Philosophie tragen die Soldaten zukünftig einheitlich das sog. 'Black Beret'.

Die Doktrin wurde den neuen globalen sicherheitspolitischen Erfordernissen angepaßt und soll die Haltung der U.S.Army grundlegend verändern: Die Armee soll künftig flexibler und mobiler gegen weltweite Krisenherde einsetzbar sein.

Dazu soll die Infrastruktur drastisch verschlankt und Ausrüstung sowie Ausbildung verbessert werden. Auch die Rekrutierungsarbeit soll mit neuen Marketingsstrategien und einem neuen Slogan deutlich gesteigert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, Krieg, Design, Army, Doktrin
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft
Asylpolitik: Starke Zunahme - 105.000 Visa für Familiennachzug ausgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?