14.06.01 19:09 Uhr
 42
 

Zypern: Panik am Strand wegen einem weißen Hai

Ein 2,5 m langer weißer Hai verursachte Panik bei den Badegästen am Strand von Limassol. Der Hai schwamm in der Nähe eines Riffs, auf dem sich einige Kinder befanden.

Ein Fischer tötete das Tier mit einer Harpune. Anschließend wurde der Hai an Land gebracht. Laut einem Fernsehbericht wurde vor Zypern noch nie ein weißer Hai gesehen. Auch andere Haigattungen gibt es dort fast nie.


WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strand, Zypern, Hai, Panik
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?