14.06.01 19:00 Uhr
 647
 

Gilt Beichtgeheimnis für Kindesmißbrauch ? Franz. Bischoff vor Gericht

In Frankreich steht jetzt Pierre Picain, der Bischoff einer Normandie-Region, vor Gericht. Grund ist die Klage einer Kinderschutzorganisation.

Der Bischoff hatte in einem Prozeß gegen einen anderen Geistlichen die Aussage verweigert, obwohl er darüber informiert war, dass dieser Kinder mißbraucht hatte. Er berief sich damals auf das Beichtgeheimnis.

Der andere Priester war zu 18 Jahren Haft verurteilt worden. Die französische Kirche hatte im letzten Jahr entschieden, dass man pädophile Geistliche an die Justiz ausliefern sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Bischof, geheim
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans emoört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?