14.06.01 17:55 Uhr
 17
 

Polizei zerschlägt Jugendbande

Der Peiner Polizei gelang es, eine Bande von Jugendlichen zu zerschlagen. Den Jugendlichen werden etwa 81 Straftaten zur Last gelegt. Gegen den 14 jährigen Anführer wurde Haftbefehl erlassen. Immer häufiger kam es zu Einbruchdiebstählen in Peine.

So begann die Polizei zu ermitteln. Schnell erkannten die Beamten, dass hier jugendliche Täter am Werke waren. Ermittlungen bei einschlägigen Bekannten führten zu Hinweisen auf die 37-köpfige Bande im Alter von 13-20 Jahren.

Gegen 6 Mitglieder, die dem harten Kern zugeschrieben werden wurden Durchsuchungsbefehle erwirkt und vollstreckt. Hierbei wurde auch Diebesgut beschlagnahmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jugend, Jugendbande
Quelle: www.paz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht