14.06.01 17:14 Uhr
 6
 

Deutschlands Möbelspediteure in Existenznöten

Nach Auskunft des heute tagenden Bundesverbandes der Möbelspediteure (AMÖ) in Hamburg, sieht die Autragslage zur Zeit sehr mau aus.

Hauptgrund hierfür: die schlechten Bedingungen der Möbelindustrie in Deutschland, die der Kosten wegen lieber in Osteuropa produziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Freeman2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Möbel, Existenz
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?