14.06.01 17:10 Uhr
 394
 

A. Jolie wegen 'Tomb Raider' nervlich angeschlagen - Sie hatte Angst

Angelina Jolie, die Hauptdarstellerin in 'Tomb Raider', gab jetzt öffentlich bekannt, dass sie wegen dem Film Angstzustände bekam.

Anfangs machte sich dies an Panikattacken bemerkbar. Da sie vorher immer nur ernste und komplizierte Rollen spielte, bekam sie große Probleme mit der Rolle der 'souveränen Heldin'.

Unter anderem bekam sie für die schwierige und sehr ernste Rolle in 'Durchgeknallt' letztes Jahr einen Oscar für die 'beste weibliche Nebenrolle'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Raider
Quelle: www.icn4u.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?