14.06.01 17:01 Uhr
 33
 

Was geschah wirklich? "Nixon's Nixon" feiert West End-Premiere

Am Morgen des 8. August 1974 legte Richard Nixon, Präsident der Vereinigten Staaten, sein Amt zurück, um einem Impeachment-Verfahren zu entgehen.
Am Abend davor führte Nixon ein langes Gespräch mit Henry Kissinger.

Was wurde in diesem Gespräch der damals mächtigsten Männer Amerikas erörtert? Wie lief das Gespräch ab?
Genau damit beschäftigt sich das Schauspiel 'Nixon's Nixon', das am 23. Juli im Comedy Theatre im Londoner West End Premiere feiern wird.

Als Hauptdarsteller wurden Tim Donohoe und Keith Jochim engagiert, Regie führt Charles Towers Watergate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, West
Quelle: www.whatsonstage.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?