14.06.01 16:33 Uhr
 53
 

US-Präsident Bush macht aus dem "White House" ein "House of Love"

Seit US-Präsident Bush im Weißen Haus residiert hat sich einiges verändert: Er brachte offenbar nicht nur frischen Wind, sondern auch eine gute Atmosphäre in das Zentrum der Macht. Denn mehr und mehr hält die Liebe in das Weiße Haus Einzug:

Denn immer mehr Singles des Regierungspersonals finden die Frau bzw. den Mann fürs Leben, inklusive Verlobung und anschließender Heirat. Über ein Dutzend Paare fanden sich so unter der Obhut des Präsidenten, der offenbar gern den Amor spielt.

Der Präsident habe die Gabe, die Menschen zusammenzubringen. Er schaffe eine Atmosphäre, die es erleichtere Beziehungen aufzubauen, so ein Mitarbeiter. Bush habe so bereits einige Mitarbeiter aktiv verkuppelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, George W. Bush, House
Quelle: www.washingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?