14.06.01 16:22 Uhr
 32
 

Ab Mitte 2002 - Surfen über den Wolken

Boing will bis Mitte 2002 etwa 1.500 Flugzeuge mit Internetzugang ausstatten. Der Highspeedzugang erfolgt mit 5 Mbps.

Jeder Passagier kann mit etwa 56 kbps unter Anderem im Internet surfen, TV online schauen oder sich ins Intranet der Firma einloggen.

Der Preis für eine Stunde Internet soll 20 Dollar betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TenchY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Surfen, Wolke
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?