14.06.01 16:16 Uhr
 27
 

Motorola stellt neuen DragonBall Prozessor für PDAs vor

Motorola hat gestern 2 neue Microprozessoren für Handheld-Geräte vorgestellt, den DragonBall MX1 und den DragonBall Super VZ. Die DragonBall-Chips werden laut Motorola in 75% aller PDAs weltweit eingesetzt. Darunter alle PDAs, auf denen PalmOS läuft.

Der MX1 ist für drahtlos verbundene mobile Geräte ausgelegt, die maximal 200MHz benötigen. Dafür unterstützt er von sich aus schon Bluetooth. Der Super VZ läuft mit 66MHz.

Die neuen Chips sollen in Mobiltelefonen, Webboards, MP3-Playern und PDAs eingesetzt werden. Der Preis liegt beim MX1 bei $19 und beim Super VZ bei $14 bei Abnahme von 10.000 Stück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuff
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Motor, Prozessor, Motorola
Quelle: www4.tomshardware.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden