14.06.01 16:16 Uhr
 27
 

Motorola stellt neuen DragonBall Prozessor für PDAs vor

Motorola hat gestern 2 neue Microprozessoren für Handheld-Geräte vorgestellt, den DragonBall MX1 und den DragonBall Super VZ. Die DragonBall-Chips werden laut Motorola in 75% aller PDAs weltweit eingesetzt. Darunter alle PDAs, auf denen PalmOS läuft.

Der MX1 ist für drahtlos verbundene mobile Geräte ausgelegt, die maximal 200MHz benötigen. Dafür unterstützt er von sich aus schon Bluetooth. Der Super VZ läuft mit 66MHz.

Die neuen Chips sollen in Mobiltelefonen, Webboards, MP3-Playern und PDAs eingesetzt werden. Der Preis liegt beim MX1 bei $19 und beim Super VZ bei $14 bei Abnahme von 10.000 Stück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuff
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Motor, Prozessor, Motorola
Quelle: www4.tomshardware.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt
Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
Union verärgert über Angela Merkel wegen Vorstoß zu "Ehe für alle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?