14.06.01 15:32 Uhr
 39
 

Bakterium ist verantwortlich für Asthma

Untersuchungen des finnischen Nationalen Gesundheitsinstituts haben ergeben, dass ein bestimmtes Bakterium einer der Hauptverursacher von Asthma ist.

Die Wissenschaftler fanden bei Asthmakranken viel häufiger eine Abwehrreaktion gegen Chlamydia pneumoniae, so wird das Bakterium in der Medizin genannt, als es bei gesunden Menschen der Fall war.

Dieses Bakterium soll allerdings nur für eine geringe Zahl von Asthmaerkrankungen ausschlaggebend sein. Bei einer Untersuchung an erkrankten Kindern wurde festgestellt, dass dieses Bakterium nur bei jedem siebten Erkrankten zu finden ist.


WebReporter: PhilAnselmo
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Asthma, Bakterium
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?