14.06.01 15:45 Uhr
 38
 

Beitragserhöhung der Krankenkassen unumgänglich

Eine Erhöhung der Beiträge wäre unumgänglich, so lautete der Tenor der Spitzenverbände der Kassen nach einer Gesprächsrunde mit Gesundheitsministerin Schmidt.

Grund der Beitragserhöhung sei vor allem die kritische Finanzlage der Krankenkassen. Gleichzeitig wurde die Regierung aufgefordert, Sofortmaßnahmen zur Abhilfe der schlechten Finanzlage zu beschließen.

Eine große Anzahl von Pflichtversicherten wird voraussichtlich zum Jahresende von der Beitragserhöhung ihrer Krankenkasse betroffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankenkasse, Beitrag
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn
Comeback der Kultshow "Takeshis Castle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?