14.06.01 14:37 Uhr
 57
 

Lexus RX 300 ohne Zusatzarbeiten für Werkstätten

Der seit zirka einem halben Jahr im Dauertest befindliche Allrad-Kombi-Leichtgeländewagen
von Toyota mußte bisher nur einmal zum Sommerreifenwechsel in die Werkstätten. Auch der Service nach 15000 km blieb ohne Extraarbeit für die Mechaniker.


Der Lexus RX 300, 4,5m lang und 1,8m breit, bietet extrem viel Platz im Innenraum, vor allem die Fußfreiheit der zweiten Reihe wurde bestaunt. Gut bewertet wird auch das einfache Umklappen der Rücksitze durch ein intelligentes Einhandsystem.

Als Minus bewertet wurden der viel zu grosse Wendekreis sowie die die Rückenlehne des Fahrers, die man nicht steil genug einstellen kann. Eine sich zu wenig öffnende Heckklappe sowie das zu langsame Entfrosten der Scheiben wurden weiter bemängelt.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 300, Lexus, Zusatz
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?