14.06.01 14:37 Uhr
 57
 

Lexus RX 300 ohne Zusatzarbeiten für Werkstätten

Der seit zirka einem halben Jahr im Dauertest befindliche Allrad-Kombi-Leichtgeländewagen
von Toyota mußte bisher nur einmal zum Sommerreifenwechsel in die Werkstätten. Auch der Service nach 15000 km blieb ohne Extraarbeit für die Mechaniker.


Der Lexus RX 300, 4,5m lang und 1,8m breit, bietet extrem viel Platz im Innenraum, vor allem die Fußfreiheit der zweiten Reihe wurde bestaunt. Gut bewertet wird auch das einfache Umklappen der Rücksitze durch ein intelligentes Einhandsystem.

Als Minus bewertet wurden der viel zu grosse Wendekreis sowie die die Rückenlehne des Fahrers, die man nicht steil genug einstellen kann. Eine sich zu wenig öffnende Heckklappe sowie das zu langsame Entfrosten der Scheiben wurden weiter bemängelt.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 300, Lexus, Zusatz
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?