14.06.01 14:33 Uhr
 24
 

Das Wiener Donauinselfest - ein Kulturspektakel

Das 18. Wiener Donauinselfest steht vor der Tür. Es wird vom 22. Juni bis 24. Juni 2001 über die Bühne gehen. Genauer gesagt: Über 18 Bühnen, verteilt auf den 16 Inseln des Areals der Wiener Donauinsel.

An kulturellen Höhepunkten aus den Bereichen des Musicals, der Popmusik und des Theaters bietet dieses Fest einiges. So werden unter anderem Gloria Gaynor, Konstantin Wecker, Schönheitsfehler, Gigi D'Agostino uva. erwartet.

Weiters wird es eine Puppenbühne geben, Veranstaltungen mit Clowns und ein reiches sportliches Beiprogramm.
Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen ist frei. Abgeschlossen wird das dreitägige Fest mit einem Feuerwerk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Donau
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?