14.06.01 14:34 Uhr
 51
 

Formel 1: Montoya - Nun auch Kritik von Berger

Gerhard Berger, der Motorsportdirektor von BMW, hat sich nun auch zu den jüngsten Vorwürfen an Juan Pablo Montoya zu Wort gemeldet. Berger äussert dabei Kritik an Montoyas Gesamtleistung.

Berger meint, die 'generelle Leistung' von Montoya sei unbefriedigend. Er würde zuviel Wert darauf legen, was Ralf Schumacher und Villeneuve machen, statt sich auf seine eigene Leistung zu konzentrieren, da er stets die gleichen Fehler mache.

Berger: 'Vielleicht gesteht er sich besser ein, dass die Formel 1 eine ziemlich schwierige Bühne ist, denn es gibt nicht nur einen, sondern einige konkurrenzfähige Teams und Fahrer'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Kritik, Formel, Berg
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?