14.06.01 14:25 Uhr
 39
 

Jose Manuel Castanon: Der "relativ unbekannte" Dichter ist tot

Im Alter von 81 Jahren starb in Madrid der Dichter Jose Manuel Castanon. Obwohl er in seiner Karriere als Schriftsteller 27 Werke veröffentlicht hat, ist er, gemessen am künstlerischen Output, fast unbekannt.

Castanon hat ein bewegtes Leben hinter sich. Er nahm als Jugendlicher aktiv am spanischen Bürgerkrieg teil, wo er auf der Seite Francos kämpfte, ging später in Opposition zu Franco, wurde ins Gefängnis geworfen und flüchtete schließlich ins Exil.

Als Francos Herrschaft ein Ende gefunden hatte, verließ der Dichter sein Exil und ließ sich wieder in Spanien nieder.
Sein dichterisches Werk umfasst Romane und Erzählungen.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, unbekannt, Dichter
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?