14.06.01 10:54 Uhr
 9
 

Disney setzt auf Aktion statt Klassik

'Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt' lautet der Titel vom neuen Film der Disney-Studios. Man setzt, so Ko-Regisseur auf 'Gefahr, Bewegung und Aufregung', eben wie bei einer Fahrt auf einer Achterbahn.

Ebenfalls neu ist, dass keiner der Akteure irgendwelche Lieder trällern wird. Die Story von Atlantis ist weder ein verfilmtes Märchen, noch eine Adaption aus der Literatur.

Der Produzent Don Hahn bezeichnet den Film als Risiko, bei dem man sich allerdings gut und befreit gefühlt habe.


WebReporter: Primera
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aktion, Disney, Klassik
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?