14.06.01 10:54 Uhr
 9
 

Disney setzt auf Aktion statt Klassik

'Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt' lautet der Titel vom neuen Film der Disney-Studios. Man setzt, so Ko-Regisseur auf 'Gefahr, Bewegung und Aufregung', eben wie bei einer Fahrt auf einer Achterbahn.

Ebenfalls neu ist, dass keiner der Akteure irgendwelche Lieder trällern wird. Die Story von Atlantis ist weder ein verfilmtes Märchen, noch eine Adaption aus der Literatur.

Der Produzent Don Hahn bezeichnet den Film als Risiko, bei dem man sich allerdings gut und befreit gefühlt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aktion, Disney, Klassik
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was für Kartoffel: Deutscher vergewaltigt Frau - Sie war seine Mutter
Auch in der Schweiz sind Köpfungen möglich
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Patrioten"ins Krankenhaus getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?