14.06.01 10:51 Uhr
 7
 

Peter Ustinov zum Papst gewählt - nur im Traum

Schauspieler und Multitalent Peter Ustinov hatte früher in seinen Träumen Probleme mit dem Vatikan. Mal fragte ihn der Papst, ob man vom Küssen des Flughafenbodens Aids bekäme, mal wurde er sogar im Pyjama zum Papst gewählt.

Letzteres habe ihn schockiert, da er nicht einmal katholisch sei. Er habe dann als Konsequenz das Träumen aufgegeben, genauso wie man Alkohol und Tabak entsagt.


WebReporter: Primera
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Papst, Traum
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?