14.06.01 10:51 Uhr
 7
 

Peter Ustinov zum Papst gewählt - nur im Traum

Schauspieler und Multitalent Peter Ustinov hatte früher in seinen Träumen Probleme mit dem Vatikan. Mal fragte ihn der Papst, ob man vom Küssen des Flughafenbodens Aids bekäme, mal wurde er sogar im Pyjama zum Papst gewählt.

Letzteres habe ihn schockiert, da er nicht einmal katholisch sei. Er habe dann als Konsequenz das Träumen aufgegeben, genauso wie man Alkohol und Tabak entsagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Papst, Traum
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?