14.06.01 10:39 Uhr
 175
 

Transsexuelle Probleme mit den Umkleideräumen

Barcelona: Die Betreiber eines der grössten Fitnesscenter der katalonischen Hautstadt untersagten einer Transsexuellen das Umkleiden sowohl in den Räumlichkeiten der Männer als auch bei den Frauen.

Lediglich in der Wäscherei des Centers erlaubt man der 32jährigen Naira, die sich als Frau fühlt, Brüste hat und lediglich noch nicht hat ihren Penis entfernen lassen, sich zum Training umzuziehen.

Zwar versuchte die Transsexuelle gegen das Vorgehen der Betreiber des Fitnesscenters eine Anzeige wegen Diskriminierung zu erstatten, diese wurde jedoch von den verantwortlichen Beamten abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Problem, Transsexuell
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?