14.06.01 11:01 Uhr
 269
 

Darum gehen Frauen nur zu zweit aufs "Örtchen"

Man kennt das: Man ist irgendwo mit seiner Frau und Bekannten, kaum dreht man sich um, sind die Frauen verschwunden - auf die Toilette. Warum das so ist fand jetzt ein Unternehmen namens Zewa heraus.

Frauen gehen auf Toilette, um sich in Ruhe unterhalten zu können über alles was sie so beschäftigt und bewegt.

So schwerwiegende Themen wie das Make up, Kleidung und anderes werden dann da zum besten gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau
Quelle: cgi.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?