14.06.01 11:01 Uhr
 269
 

Darum gehen Frauen nur zu zweit aufs "Örtchen"

Man kennt das: Man ist irgendwo mit seiner Frau und Bekannten, kaum dreht man sich um, sind die Frauen verschwunden - auf die Toilette. Warum das so ist fand jetzt ein Unternehmen namens Zewa heraus.

Frauen gehen auf Toilette, um sich in Ruhe unterhalten zu können über alles was sie so beschäftigt und bewegt.

So schwerwiegende Themen wie das Make up, Kleidung und anderes werden dann da zum besten gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau
Quelle: cgi.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?