14.06.01 11:01 Uhr
 269
 

Darum gehen Frauen nur zu zweit aufs "Örtchen"

Man kennt das: Man ist irgendwo mit seiner Frau und Bekannten, kaum dreht man sich um, sind die Frauen verschwunden - auf die Toilette. Warum das so ist fand jetzt ein Unternehmen namens Zewa heraus.

Frauen gehen auf Toilette, um sich in Ruhe unterhalten zu können über alles was sie so beschäftigt und bewegt.

So schwerwiegende Themen wie das Make up, Kleidung und anderes werden dann da zum besten gegeben.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau
Quelle: cgi.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?