14.06.01 00:52 Uhr
 232
 

Brisante Daten von gestohlenen Festplatten erschienen

Die Zeitung 'Freies Wort' hat mehere hundert Dokumente aus dem Verfassungsschutz erhalten. Die Dokumente enthalten brisante Informationen über Struktur und Aufgabenverteilung.

Die Daten stammen von Festplatten, die 1997 aus dem Thüringer Innenministerium gestohlen wurden. Sie sollen jetzt scheinbar in der rechten Szene in Umlauf sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlo65
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Daten, Festplatte
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen
Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?