13.06.01 21:34 Uhr
 126
 

Ameisengattung fasziniert mit einem 3-D Kilometerzähler

Die Spezies der Wüstenameisen orientiert sich bei der Bestimmung der Entfernung zum eigenen Nest nicht an der üblichen Entfernungsmessung, welche Unebenheiten im Gelände als zusätzliche Wegstrecke mit einbezieht.

Die Ameisen speichern wie in 3-D die Luftlinie. Dies fanden Forscher bei Tests heraus. Dabei wurden Ameisen über Berg und Tal zum Futter geschickt. Dort angekommen versetzte man sie auf ebenes Gelände, wo der Luftlinienweg zurück weiter war.

Überraschenderweise suchten die Ameisen auf dem Rückweg genau dort nach dem Nest, wo es sich laut Luftlinie am Hinweg gemessen befinden mußte.
Damit wurde widerlegt, dass die Entfernung anhand der Schritte bestimmt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kilometer, Ameise
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?