13.06.01 21:34 Uhr
 126
 

Ameisengattung fasziniert mit einem 3-D Kilometerzähler

Die Spezies der Wüstenameisen orientiert sich bei der Bestimmung der Entfernung zum eigenen Nest nicht an der üblichen Entfernungsmessung, welche Unebenheiten im Gelände als zusätzliche Wegstrecke mit einbezieht.

Die Ameisen speichern wie in 3-D die Luftlinie. Dies fanden Forscher bei Tests heraus. Dabei wurden Ameisen über Berg und Tal zum Futter geschickt. Dort angekommen versetzte man sie auf ebenes Gelände, wo der Luftlinienweg zurück weiter war.

Überraschenderweise suchten die Ameisen auf dem Rückweg genau dort nach dem Nest, wo es sich laut Luftlinie am Hinweg gemessen befinden mußte.
Damit wurde widerlegt, dass die Entfernung anhand der Schritte bestimmt wird.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kilometer, Ameise
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowerin Chelsea Manning wird Einreise nach Kanada verweigert
Ermittlungen gegen Rechtsanwalt der islamistischen Szene in Deutschland
Wilsdruff: Bei 13.900 Einwohner nur 10 Asylbewerber - Dennoch 36 Prozent für AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?