13.06.01 21:21 Uhr
 2.451
 

Das Ende: SSV Ulm ist Geschichte

Nachdem dem SSV Ulm heute Mittag erwartungsgemäß die Lizenz für die Regionalliga nicht erteilt worden war, beantragte das letzte verbliebene Vorstandsmitglied des hochverschuldeten Clubs vor drei Stunden ein Insolvenz-Verfahren.

Damit zieht der Verein,der vor einem Jahr noch in der Bundesliga kickte,die Notbremse bei einem Schuldenberg von über 12 Millionen Mark-die Insolvenz kommt faktisch einer Auflösung des Clubs gleich.

Ein Neuanfang kann demnach höchstens noch in der niedrigsten deutschen Spielklasse, der Kreisliga C,versucht werden.
Betroffen ist ebenfalls die starke Basketballabteilung des SSV Ulm.


WebReporter: Starreporter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Geschichte, Ulm, SSV Ulm
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/SSV Ulm 1846: Thomas Rathgeber und Tino Bradara verpflichtet
Fußball: Der FC Augsburg spielt gegen den SSV Ulm nur 3:3
Fußball/Bundesliga: 1. FC Nürnberg gewinnt gegen den SSV Ulm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/SSV Ulm 1846: Thomas Rathgeber und Tino Bradara verpflichtet
Fußball: Der FC Augsburg spielt gegen den SSV Ulm nur 3:3
Fußball/Bundesliga: 1. FC Nürnberg gewinnt gegen den SSV Ulm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?