13.06.01 20:47 Uhr
 3.456
 

McDonald´s erhält Preis für "Verschimmelte Fleischpasteten"

Die Jury eines Kochprogramms der britischen BBC wollte McDonald`s den Preis für 'Verschimmelte Fleischpasteten' verleihen. Begründung: das FastFood Essen sei eine der größten Bedrohungen für einheimisches Essen.

Zudem hätte das Einheitsessen in 120 Ländern auch Auswirkungen auf die regionalen Ernährungsgewohnheiten.
Die Reaktion von McDonald´s: der Preis wurde prompt abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Agent X
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Fleisch, McDonald´s, Fleischpastete
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinas Wirtschaftswachstum stagniert
Haus auf Hawaii: Facebook-Chef klagt gegen Einheimische, die ihm zu nahe kommen
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?