13.06.01 18:11 Uhr
 442
 

Ungewöhnlicher Heiratsantrag - Polizei musste ihr Handschellen anlegen

Ein ungewöhnlicher Heiratsantrag ereignete sich in Münster.

Eine Frau wollte sich doch tatsächlich von der Polizei Handschellen anlegen und sich von ihr zu ihrem Verlobten fahren lassen. Ihr Verlobter, ein Wachmann eines Sicherheitdienstes, antwortete mit 'Ja'.

Die Polizei machte den Scherz, wegen ruhiger Einsatzlage mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Heirat, Heiratsantrag, Handschellen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?