13.06.01 16:33 Uhr
 68
 

Domain-Endung ".co": Wegen Ähnlichkeit zu ".com" Megavermarktung

Die Zahl der benötigten Domains steigt immer weiter. Und die Domains, die zweckentfremdet werden müssen, um den Wünschen der Kunden nachzugehen, steigt ebenfalls mehr und mehr. Das neuste Opfer ist Kolumbien.

In der kolumbianischen Hauptstadt Bogota gehen immer mehr Angebote von Unternehmen ein, die die Vermarktung der Domains mit der Endung '.co' übernehmen wollen.

Für die Vermarktung mitbieten darf allerdings nur wer eine Gebühr von 20.000 Dollar bezahlt, die nicht zurückbezahlt wird. Grund für das Interesse an den Domains ist die Ähnlichkeit zwischen '.co' und '.com'.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Domain, Ähnlichkeit
Quelle: www.intern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?