13.06.01 15:59 Uhr
 58
 

Volvo gewinnt beim "Buchstabenstreit" - S, C, V

Das Oberlandesgericht Köln hat entschieden, dass Volvo seine Automodelle mit den Buchstaben S, C und V versehen darf.

DaimlerChrysler hatte geklagt, weil sie eine Verwechslung der Volvo Bezeichnungen (z.B S 80, C 70, V 70) mit ihren Modellen befürchten.

Der Richter kam zu der Erkenntnis, dass eine Täuschung über die Herkunft der Fahrzeuge nicht bestehe und dieses kein unlauterer Wettbewerb sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Volvo, Buchstabe
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt