13.06.01 15:48 Uhr
 28
 

Nach 22 Jahren NHL: Ende einer großen Karriere

Auf dem Höhepunkt seiner 22 Jahre dauernden NHL-Karriere gewann Ray Bourque endlich den langersehnten Stanley Cup mit den Colorado Avalanche.
Jetzt hört der mittlerweile 40 Jahre alte Familienmensch auf.

Bourque wolle sich nun Zeit für seine Frau und seine beiden Kinder nehmen, für die er sogar 1996 auf eine WM-Teilnahme verzichtet hatte. Sollte Bourque ein überrachendes Comeback nächste Saison starten, würde er knapp 6,5 Mio. Dollar verdienen.

Bourque ist in der NHL Hall-of-Fame mit 410 Toren und 1.579 Punkten in 1612 Spielen als Top-Scorer der Verteidiger gelistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fsfox75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Karriere, NHL
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball/WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?