13.06.01 15:08 Uhr
 4
 

Brokat verliert erneut an Wert, Aktie -27%

Die Aktien der Brokat Infosystems AG, einem internationalen Anbieter von Software für e-Business-Lösungen, verlieren heute erneut deutlich an Wert.

Nachdem die Papiere des Unternehmens bereits am Montag um rund 15 Prozent an Wert verloren haben, hält der Abwärtstrend nun weiter an. Brokat hatte kürzlich sowohl über eine bilanzielle Neubewertung einiger Tochtergesellschaften und Beteiligungen berichtet, die zu einem Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals führt, als auch über einen Stellenabbau (300 Mitarbeiter).

Die Aktie der IT-Software-Firma verliert aktuell 27,88 Prozent und notiert bei 4,19 Euro. Sie fällt somit deutlich unter die 6 Euro-Marke, die zuletzt noch gehalten werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Wert
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?