13.06.01 14:34 Uhr
 37
 

Sind die höheren Hirnfunktionen der Alzheimer Auslöser?

Unser Gehirn wächst bis ins hohe Alter (siehe SN-Berichte). Es ist in der Lage sich immer wieder neu zu orientieren und geschädigte Bereiche flexibel zu ersetzen. Genau diese Flexibilität könnte einer der Gründe für Alzheimer sein.

Die Theorie, dass Alzheimer durch die Neuorientierung von Nervenzellen entsteht, scheint richtig. Hinweise, wie der Rückfall von ausgewachsenen Nervenzellen in Wachstumsmuster die nur in der Kindheit vorkommen, sprechen dafür.

Sollte sich diese Hypothese als richtig erweisen, wird es so schnell keine Heilmöglichkeit für Alzheimer-Erkrankte geben. Denn alle Heilmethoden würden in die tieferen Hirnfunktionen eingreifen müssen, die letztlich unsere Persönlichkeit ausmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alzheimer, Auslöser
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme
Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter
Regensburg stellt Strafanzeige: Aufkleber wirft Bürgermeister Korruption vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?