13.06.01 14:24 Uhr
 72
 

Das Urteil gegen den als 'Balkonmonster' bekannten Vergewaltiger

Die Staatsanwaltschaft hatte 15 Jahre gefordert, die Verteidigung unter zehn Jahre. Am Ende sprach das Landgericht Hannover ein hartes aber gerechtes Urteil: 13 Jahre Haft und Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik.

Der 38-jähriger Serienvergewaltiger war immer nach der selben Masche vorgegangen, er stieg über den Balkon oder durch ein offenes Fenster bei seinen Opfern ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Vergewaltiger, Balkon
Quelle: www.koeln.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Meistgeteilter Tweet des Jahres: "LIMONADA"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?