13.06.01 14:24 Uhr
 72
 

Das Urteil gegen den als 'Balkonmonster' bekannten Vergewaltiger

Die Staatsanwaltschaft hatte 15 Jahre gefordert, die Verteidigung unter zehn Jahre. Am Ende sprach das Landgericht Hannover ein hartes aber gerechtes Urteil: 13 Jahre Haft und Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik.

Der 38-jähriger Serienvergewaltiger war immer nach der selben Masche vorgegangen, er stieg über den Balkon oder durch ein offenes Fenster bei seinen Opfern ein.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Vergewaltiger, Balkon
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?