13.06.01 14:31 Uhr
 55
 

Lange Warteschlangen bei der Bahn - sie sind aber schneller

Die Deutsche Bahn setzt jetzt auf die Mathematik. Bei einem Versuch konnten Statistiker der Universität Dortmund am Hauptbahnhof beweisen, dass eine lange Warteschlange die Wartezeit sogar verkürzt. Das ist Wasser auf die Mühlen der Bahn.

Sie wollen nämlich die vielen kleinen Schlangen vor der Auskunft abschaffen und stattdessen nur eine große Schlange haben, von der aus man an die einzelnen Schalter kommt.
Die Hälfte der Warter wollte allerdings das alte System zurückhaben.

Aber immerhin einem Viertel ist es bekannt, dass diese Form sogar 25% schneller ist.
Das zugrunde liegende mathematische Modell könnte auch z.B. bei der Bevölkerungsentwicklung angewendet werden, viele Prozesse sind eigentlich nur Warteschlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Warte, Warteschlange
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?