13.06.01 13:27 Uhr
 20
 

VFL Wolfsburg will sich von Akpoborie trennen

Der Vereinsmanager des VFL Pander wollte sich am Donnerstag mit Akpobories Berater treffen, um eine Vertragsauflösung zu erreichen.

Erst Dienstag hatte Akpoborie zugegeben, dass sich doch Kinder auf seinem Schiff befanden.
Der VFL Wolfsburg stellte Akpoborie frei, um die Sache zu klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PhilAnselmo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wolfsburg
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?