13.06.01 13:05 Uhr
 60
 

Formel 1 - Neues Sicherheitssystem noch nicht einsatzbereit

Das neue Sicherheitssystem HANS, das derzeit getestet wird, ist nach Aussage von Jaguar Fahrer Pedro de la Rosa noch nicht ausgereift für einen Einsatz. Am Dienstag hatte er das System bei den Testfahrten in Silverstone ausprobiert.

Laut de la Rosa ist das System derzeit noch nicht einsatzbereit, da noch nicht die Möglichkeit besteht, es exakt auf den jeweiligen Fahrer abzustimmen.

FIA Präsident Max Mosley: 'Die gegenwärtige Situation ist so, dass das System noch als zu unkomfortabel befunden wird. So wie ich das sehe, nehmen die Fahrer lieber das Risiko auf sich, anstatt HANS einzusetzen'.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sicherheit, Formel
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?