13.06.01 11:58 Uhr
 76
 

Richter: Zahnarzt darf Patienten ohrfeigen

Ein französischer Zahnarzt wurde von einer erbosten Mutter verklagt, weil dieser ihren Sohn geohrfeigt hatte.

Das Gericht sprach den Elsässer frei. Der Richter war der Ansicht, dass der Zahnarzt so handeln mußte, um Verletzungen zu vermeiden, weil der Patient sich heftig wehrte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlo65
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Richter, Patient, Zahnarzt
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelischer Kirchentag lädt die AfD nicht aus: Kein Gesprächsverbot
Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?