13.06.01 11:07 Uhr
 44
 

Bekannter Todeskandidat wurde freigelassen

Jeremy Sheets (27) ist der erste zum Tode verurteilte in 88 Jahren der im Bundesstaat Nebraska wieder entlassen wurde. Er saß drei Jahre lang wegen Entführung, Vergewaltigung und Ermordung einer 17-Jährigen hinter Gitter.

Jeremy Sheets ist weltweit bekannt geworden durch die Werbekampange der Bekleidungsfirma Benetton. Sie hatten mit den Fotos von Todeskandidaten Werbung gemacht.

Auf den Plakaten waren Name, Geburtsdatum, Verbrechen und wahrscheinliche Hinrichtungsmethode der Verurteilten aufgelistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bekannter
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?