13.06.01 10:58 Uhr
 70
 

BVB-Neuzugang Koller droht Ärger durch tschechischen Verband

Der ab der neuen Saison bei den Borussen spielende Tscheche Jan Koller muß Probleme mit dem Fussballverband seines Heimatlandes befürchten.

Er hatte nach seiner Auswechslung im Länderspiel gegen Nordirland am 06.06.2000 aus Missfallen über seine schlechte Leistung sein Trikot ausgezogen und mit dem Fuss malträtiert. Für dieses Vergehen hat er sich im Nachhinein entschuldigt.

Gestern wurde er dafür vom Verband wegen 'des unrühmlichen Umgangs mit dem Nationalmannschaftstrikot' kritisiert. Der Verband erwartet nun von Jozef Chovanec, seines Zeichens Trainer der Nationalmannschaft, den Spieler gebührend zu bestrafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ärger, Verband
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis-Star Serena Williams kontert Kritik von John McEnroe: Bei Männern 700te
Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel nennt Besuch bei lesbischem Paar "einschneidendes Erlebnis"
Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby
Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?