13.06.01 10:58 Uhr
 70
 

BVB-Neuzugang Koller droht Ärger durch tschechischen Verband

Der ab der neuen Saison bei den Borussen spielende Tscheche Jan Koller muß Probleme mit dem Fussballverband seines Heimatlandes befürchten.

Er hatte nach seiner Auswechslung im Länderspiel gegen Nordirland am 06.06.2000 aus Missfallen über seine schlechte Leistung sein Trikot ausgezogen und mit dem Fuss malträtiert. Für dieses Vergehen hat er sich im Nachhinein entschuldigt.

Gestern wurde er dafür vom Verband wegen 'des unrühmlichen Umgangs mit dem Nationalmannschaftstrikot' kritisiert. Der Verband erwartet nun von Jozef Chovanec, seines Zeichens Trainer der Nationalmannschaft, den Spieler gebührend zu bestrafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ärger, Verband
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?