13.06.01 10:03 Uhr
 215
 

Böser Scherz - Schmuddelhefte im Auto der Queen entdeckt

Die Queen mußte jetzt eine unangenehme Entdeckung machen. Ihre Sicherheitsberater fanden in ihrem neuen Jaguar bei Untersuchungen mehrere Schmuddelhefte. Sie waren in einer Sitzverkleidung versteckt.

Es wurde sofort beim Autohersteller nachgefragt. Diesem war es sichtlich peinlich, jedoch sagte er, daß die bei fast allen VIP-Autos so gemacht werde. Normalerweise werden die versteckten Gegenstände nämlich erst bei Unfällen gefunden.

Dies ist Tradition bei Jaguar und soll dann wohl nach dem Unfall für Gesprächsstoff in der Presse sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auto, Queen, Scherz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?