13.06.01 10:03 Uhr
 215
 

Böser Scherz - Schmuddelhefte im Auto der Queen entdeckt

Die Queen mußte jetzt eine unangenehme Entdeckung machen. Ihre Sicherheitsberater fanden in ihrem neuen Jaguar bei Untersuchungen mehrere Schmuddelhefte. Sie waren in einer Sitzverkleidung versteckt.

Es wurde sofort beim Autohersteller nachgefragt. Diesem war es sichtlich peinlich, jedoch sagte er, daß die bei fast allen VIP-Autos so gemacht werde. Normalerweise werden die versteckten Gegenstände nämlich erst bei Unfällen gefunden.

Dies ist Tradition bei Jaguar und soll dann wohl nach dem Unfall für Gesprächsstoff in der Presse sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auto, Queen, Scherz
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?