13.06.01 08:14 Uhr
 145
 

In Japan wurden Affen zur Plage - jetzt wird auf sie geschossen

Gar nicht niedlich finden viele Japaner Affen, da sich diese immer öfter über ihre Gemüsefelder hermachen.

Die Schäden werden auf 16 Mio. DM geschätzt, immer mehr Orte greifen zu drastischen Maßnahmen.

Manche Orte versuchen es mit Zäunen, immer mehr gehen aber dazu über, die Tiere von Jägern erlegen zu lassen.


WebReporter: winni2001
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Japan, Plage
Quelle: www.orf.at


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?