12.06.01 23:19 Uhr
 40
 

Überfall - Ladenbesitzer schiesst Ganoven nieder

Ein Bremer Juwelier hat bei einem versuchten Überfall auf seinen Laden einen der beiden Täter mit seiner Waffe angeschossen und dabei lebensgefährlich verletzt.

Die beiden Täter hatten den Laden betreten und den Sohn des Inhabers bei einer Rangelei niedergeschlagen. Der herbeigeeilte Vater schoss mit seiner Waffe sofort auf die beiden Täter.

Der getroffene Mann wurde zur Notoperation in ein Krankenhaus gebracht, der Mittäter wurde nach Polizeiangaben ebenfalls bereits geschnappt.


WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Überfall, Ganove
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?