12.06.01 23:19 Uhr
 40
 

Überfall - Ladenbesitzer schiesst Ganoven nieder

Ein Bremer Juwelier hat bei einem versuchten Überfall auf seinen Laden einen der beiden Täter mit seiner Waffe angeschossen und dabei lebensgefährlich verletzt.

Die beiden Täter hatten den Laden betreten und den Sohn des Inhabers bei einer Rangelei niedergeschlagen. Der herbeigeeilte Vater schoss mit seiner Waffe sofort auf die beiden Täter.

Der getroffene Mann wurde zur Notoperation in ein Krankenhaus gebracht, der Mittäter wurde nach Polizeiangaben ebenfalls bereits geschnappt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Überfall, Ganove
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?