12.06.01 22:19 Uhr
 12
 

Tessiner Staatsanwalt tritt aus privaten Gründen zurück

Der Staatsanwalt hat für Ende August seinen Rücktritt erklärt. Wie er den Medien mitteilte, habe er persönliche Gründe dafür.

Sein Fahndungsstil im Drogenbereich war von einem Untersuchungsausschuss negativ beurteilt worden.

Es sei kein Schuldeingeständnis sagte er, sondern der Respekt vor der Justiz.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Grund, Staatsanwalt, privat, Tessin
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?