12.06.01 20:44 Uhr
 36
 

Fußball: Offenbar neuer Ablöserekord in Italien

Vor einem Jahr zahlte der spanische Klub Real Madrid umgerechnet 136 Millionen Mark (+ Steuern) für Luis Figo (FC Barcelona).
Der portugiesische Superstar ist seitdem teuerster Spieler der Welt.

Das wird er wohl eine Weile bleiben, aber in Italien ist Figo schon längst Vergangenheit. Denn Juventus Turin hat sich nach französischen Medienberichten offenbar mit Lilian Thuram vom AC Parma geeinigt.

Das Gehalt wird auf knapp 10 Millionen Mark jährlich taxiert. Die 'Le Parisien' behauptet, dass Juve für den Abwehrspieler 105 Millionen Mark zahlen wird. Damit wäre der Weltmeister teuerster Abwehrspieler und der teuerste Spieler Italiens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Ablöse
Quelle: en.calciomercato.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?