12.06.01 20:44 Uhr
 36
 

Fußball: Offenbar neuer Ablöserekord in Italien

Vor einem Jahr zahlte der spanische Klub Real Madrid umgerechnet 136 Millionen Mark (+ Steuern) für Luis Figo (FC Barcelona).
Der portugiesische Superstar ist seitdem teuerster Spieler der Welt.

Das wird er wohl eine Weile bleiben, aber in Italien ist Figo schon längst Vergangenheit. Denn Juventus Turin hat sich nach französischen Medienberichten offenbar mit Lilian Thuram vom AC Parma geeinigt.

Das Gehalt wird auf knapp 10 Millionen Mark jährlich taxiert. Die 'Le Parisien' behauptet, dass Juve für den Abwehrspieler 105 Millionen Mark zahlen wird. Damit wäre der Weltmeister teuerster Abwehrspieler und der teuerste Spieler Italiens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Ablöse
Quelle: en.calciomercato.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini