12.06.01 19:47 Uhr
 11
 

Palm - Ein Übernahmekandidat?

Eineinhalb Jahre nach der Ausgliederung des Handheldherstellers Palm aus dem Technologiekonzern 3Com ist das Unternehmen ein Übernahmekandidat geworden. Zu Beginn der Unternehmensgeschichte wurde der weltmarktführende Hersteller unter den handflächengroßen Computern mit rund 60 Mrd. Dollar bewertet. Zwischenzeitlich ist diese Summe allerdings auf gerade einmal ca. 3 Mrd. Dollar gesunken. Und eine Erholung ist nicht in Sicht. Schließlich liefert sich Palm gerade einen Preiskampf mit dem Konkurrenten Handspring, der Nummer Zwei auf dem Markt. Dieser Kampf drückt natürlich die Margen und damit die Gewinne.

In den vergangenen Woche kursierten Gerüchte, wonach Palm ein günstiger Übernahmekandidat für einen größeren Elektronikkonzern sei. Interessiert sein könnten z.B. IBM oder Apple.

Gegen eine Übernahme sprechen allerdings zwei Dinge: Zum einen hat CEO Carl Yankowski auf einer heutigen Analystenkonferenz noch einmal betont, daß es bisher noch keine Übernahme Gespräche gibt. Zum anderen wäre die Akquisition für einen Käufer im Moment ungünstig. Da Palm erst vor kurzem aus 3Com ausgegliedert wurde, würden sich durch eine Übernahme keine steuerlichen Vorteile ergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Palm
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?