12.06.01 19:45 Uhr
 525
 

Citroen stellt Nachfolger der legendären Ente vor

Citroen hat mit seinen Limousinen neue Erfolgswagen geschaffen, jedoch ist im Programm der Kleinwagen nur der Saxo vorhanden. Das soll sich aber ändern, weshalb gleich drei neue Citroen gebaut werden sollen: Der C3, der C2 und der Pluriel.

Diese Modelle werden der Ente äußerlich sehr ähneln. Hauptsächlich wird momentan auf den C3 gesetzt, der ca. 3,85m lang und 1,60m hoch ist. Der Wagen wird viele Airbags haben, eine Joystickschaltung und über 280 Liter Ladevolumen.

Die Motoren sind ein 68 PS Commonrail-Diesel mit einer Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Der Wagen soll in der Grundausstattung mindestens 20.000 DM kosten und es sollen im Jahr mehr als 300.000 Autos hergestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BurnDaddy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nachfolge, Legende, Ente
Quelle: 212.162.58.55

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?