12.06.01 19:29 Uhr
 423
 

Nacktfotos bei Minus 35 Grad aufgenommen

Bei minus 30 bis 35 Grad haben Neuseeländische Wetter-Forscher in der Antarktis sich nackt fotografiert.

Andere solche Fotokalender hätten sie dazu motiviert, auch so etwas zu versuchen.

Die Gefahr des Körperanfrierens an Metall war aber sehr hoch, wird noch berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Minus, Nacktfoto, Grad
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?