12.06.01 19:29 Uhr
 423
 

Nacktfotos bei Minus 35 Grad aufgenommen

Bei minus 30 bis 35 Grad haben Neuseeländische Wetter-Forscher in der Antarktis sich nackt fotografiert.

Andere solche Fotokalender hätten sie dazu motiviert, auch so etwas zu versuchen.

Die Gefahr des Körperanfrierens an Metall war aber sehr hoch, wird noch berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Minus, Nacktfoto, Grad
Quelle: de.news.yahoo.com