12.06.01 18:26 Uhr
 14
 

Le Mans - Audi wieder hoch favorisiert

Vorjahressieger Audi hat beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans erneut grosse Ziele und einen zweistelligen Millionenbetrag in die Vorbereitung auf den berühmtesten Langstrecken-Klassiker der Welt investiert.

Wie Experten meinen, kann nur ein technischer Defekt einen erneuten Sieg des Audi Teams in der American/European Le Mans Series verhindern. Bei Audi denkt man im Falle eines Sieges schon über den Start im nächsten Jahr nach.

Teamchef Reinhold Joest zur Favoritenrolle: 'Man braucht ein schnelles und zuverlässiges Auto, die besten Fahrer, ein perfekt eingespieltes Team - aber auch das nötige Quentchen Glück. In Le Mans kann niemand einen Sieg garantieren'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Audi
Quelle: www.sportschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trainer Thomas Tuchel stellte BVB-Spielern wohl Vertrauensfrage
Fußball: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge boykottiert Champions-League-Finale
Englands Fußballtalent blamiert sich: Mittelkreis-Rückpass landet im eigenen Tor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?